Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Stationsgetreide

Stationsgetreide

, n.

Getreide als Station (V) 
  • G.G., pfarr zu J., bittet erlassung des stationgetreides 
    1662 ProtBrandenbGehR. VI 780
  • von allen zeiten her hatten die landguͤter das stationsgetraid halb in roggen, halb in gerste bezahlet
    1783 LivlJb. IV 2 S. 657