Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Stehlung

Stehlung

, f.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
Diebstahl
  • staͤhlung, schmaͤlerung anderer leuth hab vnd güter und entfrembdung anderer sachen
    1603 Praetorius,Zauberei 330
  • des lasters der ungeziemenden geschencknehmung, der stehlung des gemeinen guths ... straffen sind geld-bußen
    1717 Brunnemann,InquProz. 267