Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Steinhauermeister

Steinhauermeister

, m.

Meister im Steinhauerhandwerk 
  • dusent steenhouwere, de de steyn breken vt der kulen, vnde dre dusent steynhouwere mestere vnde dar to dre hundert steyn mestere, de den steyn houweden vp ere recht
    2. Hälfte 14. Jh. M. Schmitt, Der große Seelentrost (Köln 1959) 210
  • dem steinhawer meister J.R. auf seine arbeit lauth quittung geben, 388 reichsth.
    um 1664 BonnJb. 122 (1912) 112
  • dem steinhawer meister, wie auch dem maurer ballier, wie es der nachtisch hat, das essen vnd trinckhen vnd die liegerstatt zu geben
    1704 Alemannia 31 (1903) 102
  • auch sind besonders noch die zimmer- und steinhauer-meister [von der patent-abgabe] eximirt
    1809 WirtRealIndex I 21