Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Stellung

I Ort, Stelle (I) 
II Platzieren, Aufstellen, Ausstellen, insb. von Personen am Pranger 
III Errichtung, Erbauung; Errichtungsweise, Ausgestaltung; räumliche Anordnung
IV Gewährung, Bereitstellung, Einreichen, Zurverfügungstellen
V Gestellung, Einlieferung von jm. bei einem Gericht; auch: Überstellung, Auslieferung, Vorführung
VI Einsetzung (in eine Tätigkeit, Position, Rechtsposition); auch Bestellung, Rekrutierung
VII Hinterlegung, amtl. Verwahrung
VIII Nachstellung, Verfolgung
IX von einem Text: Ausformulierung, Abfassung, Ausfertigung
X Schlichtung, Schiedseinung, gütliche Austragung einer Streitsache
XI von (Acker-)Land: Bestellung, darauf vorgenommene Feldarbeit
XII von einer Uhr: korrektes Einstellen, Justieren
XIII Gerüst, (Holz-)Gestell; Unterlage für etw.; auch: Verkaufsstand