Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Steuerabschreibung

Steuerabschreibung

, f.

wie Steuererlaß 
  • zalte ich weyl. herrn M. ... wittib ... pr. steuerabschreibung ihres eheherrn sell rückstendig geweste 7jährige raths recompens
    1683 BerAltertWien 8 (1864) p. 14
  • daß ... alle gesuche um etwaige steuer-abschreibung vom ausgeronnenen koscherweine ... bey dieser landesstelle instruirt einzubringen seyn werden
    1794 Kropatschek,KKGes. IV 824
  • die kammer muß erst untersuchen lassen ... was wegen der steuerabschreibung zu reguliren ist
    1808 Krug,StaatswPreuß. 95