Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Steuerhuhn

Steuerhuhn

, n.

Huhn als Naturalabgabe
  • [Abgabenlast:] 3 faßnachthennen, darunter die zwo vogthennen, vnd acht summerhuͤner, darunter die zwey steuerhuͤner 
    1578 Reyscher,Ges. XVII 1 p. 16