Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Steuerleger

Steuerleger

, m.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
wie Steueranleger 
  • das die sturleger sond stur legen uf die güter, wele die güter buwent, die sont die stur gen von den gütern
    1413 Segesser,LuzernRG. II 316
  • wann die stúrleger vff das rauthuß kommend, die stúr anzelegend, so sóllend sie ... schweren einen eyd ... einem yeden sin stúr anzelegen
    1470 FürstenbUB. VII 6
  • so sollen auch schulteiß, gericht, gewerff- oder steur-leger in alle wege in legung desselbigen ein gleichheit halten, damit daßelbige nicht durch gunst, neid oder haß beschehe
    1583 ZGO. 7 (1856) 280