Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Steuersatzung

Steuersatzung

, f.

wie Steuerordnung 
  • wird von denen darzu verordneten herren erkennet, daß hinfort ... der tagtrunk ... bei verlesung der steüer-satzungen, der feind-, feüer- und wasserordnungen und huldigungs-satzungen [eingestellt seyn solle]
    1602 K. Wild, Rathsprotok. der Stadt St. Gallen (ebd. 1847) 83