Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Stiftlohn

Stiftlohn

, n.

bergm.
Arbeitsentgelt eines Stifters (VII) 
  • den knechten ... auf dem berge, da der schlag geschicht, soll das gewoͤhnliche stifft-lohn gereicht [werden]
    1660 CAug. II 345