Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Störerin

Störerin

, f.

weibl. Störer (V) 
  • suln auch wir, die geistlichen frawen dacz der H. ze W., des egenanten gruntrechts alle selber stiffterinn vnd storerinn sein
    1355 WienSchottenUB. 286
unter Ausschluss der Schreibform(en):