Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Stuhlknappe

Stuhlknappe

, m.

ein bewaffneter Burgwächter
  • auch sol ich [pfleger] dem oberen torwertel, den zwain turnern und zwain stuelknappen die kost geben
    1429 HohenburgMarktR. 84
  • ordnung, der ... hofmeyster, kuchenmeyster und pfleger zu B. gegenwärtig und künftig fürtan bei unsern stuelknappen und wachtern ... nachgeen sollen
    1471 Burghausen(Huber) 104
unter Ausschluss der Schreibform(en):