Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Rauchhuhn

Rauchhuhn

, n.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
Huhn als Rauch (III) 
  • qui darent decimam maiorem in agro de manipulis et minutam de iumentis, dare tenerentur ex iusticia et pullos de areis, quod wlgato nomine rohon dicitur
    1217 MecklUB. I 214
  • H. et H. fratres ... reliquerunt nobis medietatem decime E. cum omni integritate rochone, quando illa provenire possit
    um 1240 HHildeshUB. III 309
  • vendidimus ... decimacionem pullorum, qui vulgariter rouchhůnre nuncupantur
    1315 MühlhsnUB. 314
  • si fumus exinde exierit, unus pullus vulgariter dictus roechoen cum simili censu xii. den. annis singulis ... decano ac capitulo ... persolvetur
    1359 Binterim,Köln II 247
  • N. gibt ... rouchhunre von iczliches hauß 1 henne
    um 1380 WeimarRotB. 37
  • dat we ... ghesat hebben ... dem rade unser stat to O. den wordtins, den vleschtegheden unde de rokhunre to O. vor veer unde drittich lodighe mark brunswicscher witte unde wichte
    1392 OsterwieckStB. 32
  • tu R. sint 13 kosseten, islike geft eyn rockhun 
    Ende 14. Jh. BerlinStB. 26
  • dit vurgeschrieuenn dorff, houe vnd houenn mit aller thobehorungenn sollen die ... geistlichenn leut ... mit aller frucht, nutzsamheit, ... rockhoneren ... besitten
    1413 Neuenkamp 53
  • [Verkauf eines Dorfes mit allen Rechten einschließlich] roeckhoeren unde hoffswine
    1501 ZSchleswHolst. 2 (1872) 168
  • vor alle unplicht, alse ... roeckhönner, haveswyn ... scholen ein jewelick hövener alle jar unsem gadeshuse eine marck geven
    1501 Westphalen,Mon. II 500
  • gifft de wer i rack hoen 
    1509 NeuenwaldeUB. 309
  • wer binnen dem betzirck mit feur vnd flam sitzt vnd hinder den hern seßhafft ist, sey den hern ein faßnachthoun alle iars schuldig genant ein rauchhoun 
    1529 Eifel/GrW. II 702
  • ieder hausz da rauch uffgehet ... gibt drey rauchhuener 
    1568 LuxembW.(Majerus) II 346
  • wen einer in einem hoffe den tins, und de ander dat roeckhon hette, welcker de settinge undt entsettinge daranne hefft? darup gefunden, wer dat rohkhon im have hefft, derselbige hatt settinge und entsettinge daranne
    1570 Niedersachsen/GrW. III 231
  • dae ein kindelsbethfrawe wehre, soll man den kopf vom rauch oder schirmhoen nehmen vnd der frawen den rompff laßen
    1576 Eifel/GrW. II 534
  • alles, woe rauch vffgehet, ist dem grundthern ein rauchhoen ... schuldig
    1576 Eifel/GrW. II 534
  • [ist] an ezlichen oͤrtern gewoͤnlich darauf gesehen worden, wer an einem gehoͤffte das rauchhuhn hett, daß derselbe binnenn zauns auch die gerichte habe
    1594 CCMarch. VI 3 Sp. 139
  • rauchhahnen und hiener 
    1606 Reyscher,Stat. 551
  • dasz alle vogteien so bewohnt und beraucht werden, seien schuldig die rauchhuner zu lieberen ... und do sach were, dasz einiche vogtey verfiele, so ist man keine rauchhüner zu liebern schuldich
    1635 LuxembW. 684
  • soll die gerichts-uebung bey dem bleiben, so das rauch-huhn in dem dorff hat
    1666? Mevius,MecklLREntw. 824
  • das rauchhuhn wird aus keiner andern ursache gegeben, als daß dadurch die gerichtsbarkeit der herrschaft so wohl uͤber den hof als auch die feuerstaͤtte der unterthanen angedeutet werde
    1762 Wiesand 883
  • die gerichtsherrlichen abgaben an ... rauchhuͤhner[n] 
    1785 Fischer,KamPolR. I 802
  • daß die unterthanen, welche die sogenannten rauchhuͤhner abzuliefern haben, alsdann davon bey der erhebung frey sind, wenn die hausfrau in dem jahre kindbett haͤlt
    1785 KurhessGS. III 611
  • merentheils dienet der vollbauer woͤchentlich vier tage mit 4 pferden und zwey leuten ... uͤberdem giebt er noch zwey rauchhuͤhner 
    1786 Gadebusch,Staatskunde I 289
  • lehenvogteiliche wohnungen, von welchen ... eine [!] rauchhuhn dem fuͤrsten zu leisten ist, ... sie [fuͤrstliche rentkammer] hat auch solche hie und da von den wohnungen geschlossener vogteibezirke zu erheben. den vogteiherren hingegegn werden in der regel keine solche rauchhuͤhner geliefert
    1788 Thomas,FuldPrR. I 270
  • aus dem leibeigenschafts-verband fließende abgaben, als ... rauchhuͤhner 
    1807 SammlBadStBl. I 473
  • unter rauchhuͤhnern sind zu verstehen alte, ausgewachsene, unter pachthuͤhnern aber junge
    1810 Rabe,PreußG. X 482
  • von der gesammtheit der pflichtigen eines orts koͤnnen abgeloͤst werden: ... im sechzehnfachen betrage: ... rauchgeld, rauchzinse, rauchbatzen, ... rauchkäse, rauchhaber, rauchhuͤhner, ... heerd- oder rauchpfund
    1836 Reyscher,Ges. XV 2 S. 1286
  • van den theenden en den roeckhoender of chensen wyr niet en cleeren
    oJ. PublLimb. 16 (1879) 212
unter Ausschluss der Schreibform(en):